Bleiben Sie auf dem Laufenden

Wir informieren Sie regelmäßig über unsere aktuellen Projekte, besondere Angebote und alles Wissenwerte rund um den Garten.

15 April 2017

 

Vertikutieren und Düngung

 

Vertikutieren beseitigt Moos und Rasenfilz .Die Gräserwurzeln bekommen mehr Sauerstoff , der Rasen wird dichter und strapazierfähiger .

 

Ob Ihr Rasen vertikutiert werden muss , können Sie ganz leicht erkennen: Ziehen Sie eine kleine Metallharke durch die Grasnarbe und schaeun Sie , ob alte Mährückstände und Mosspolster an Zinken hängen bleiben . Auch ein starker Unkrautbewuchs ist ein deutlicher Hinweis darauf dass die Rasengräserim Wachstum gehemmt sind . Entweder ist durch Nährstoffmangel oder eben durch eine dicke Schicht Rasenfilz die Sauerstoffversorgung der Rasenwurzel behindert . Anfällig für die Bildung von Rasenfilz sind schwere luftarme Lehmböden, die zur Staunässe neigen , sowie schattige Rasenflächen.

Für eine optimale Zersetzung der Mährückstände hingegen sind ein ein gut durchlüfteter Boden , Wärme und eine gleichmäßige Wasserverorgung wichtig .

 

Nach dem Vertikutiervorgang sollte eine Düngung der Rasenfläche erfolgen .

 

 Gerne unterstützen und beraten wir Sie hierbei.

 

Mit freundlichem Gruß

 

Michael Weiffenbach

Geschäftsführer



 



15. November 2011

 

Neuer Internetauftritt online
Erfahren Sie jetzt auch im Internet alles über unsere Leistungen und Angebote. Wir freuen uns auf Ihren Besuch auf unserer Webseite!